Corona-Volkstrauertag: Der Standortälteste Oberst Volker Quante  und Sonthofens 3. Bürgermeisterin Ingrid Fischer gedachten in kleinem Kreis der Toten und legten Kränze an der Kriegsgräbergedenkstätte  im „Schwäbele Holz“ hoch über der Stadt nieder.