Bundeswehr liefert der Ukraine ABC-Abwehr-Paket

Bundesministerin Lambrecht hat entschieden, der Ukraine aus Beständen der Bundeswehr an die NATO ein umfangreiches Paket zur ABC-Abwehr zur Verfügung zu stellen.
Das Paket umfasst Dekontaminationssysteme vom Typ HEP70 (Haupt-Entstrahlungs ,-Entseuchungs, -Entgiftungs, -Entwesungs-Platz). Dazu gehören sechs Fahrzeuge mit jeweils komplettem Dekontaminierungsaussattung mit zwei Tanks und inklusive eines signifikanten Erstvorrats an Dekontamininatiosmittel.
Mit dieser Unterstützung sind die ukrainischen Streitkräfte unmittelbar zur mobilen Dekontamination befähigt. Das Gesamtpaket hat einen Wert von über 860.000 Euro.
Die Abgabe dieses Materials schränkt die Einsatzbereitschaft und Aufgabenerledigung der Bundeswehr absehbar nicht ein. Die Ausbildung der ukrainischen Soldatinnen und Soldaten am Gerät ist abgeschlossen
Ministerin Lambrecht:

„Die Bundeswehr unterstützt die Ukraine nicht nur mit schweren Waffen:
Ich habe entschieden, jetzt auch ein deutsches ABC-Abwehrpaket zu liefern.
Das schafft für die ukrainischen Streitkräfte die benötigte sofortige Fähigkeit zur Entfernung von Kampfstoffen!“