Materiallage der Bundeswehr: ganz leichte Verbesserung

Der jüngste Bericht zur Materiallage der Bundeswehr ist etwas optimistischer als die Berichte in den Vorjahren:   Generalinspekteur Eberhard Zorn meldet darin eine leicht verbesserte Einsatzbereitschaft der 71 Hauptwaffensysteme der Bundeswehr. Unverändert schwankt diese Einsatzbereitschaft und damit die Verfügbarkeit je nach System extrem stark: Neue, handelsübliche Lkw sind zu 96 Prozent, die neuen Sealion-Hubschrauber der Marine dagegen nur zu 19 Prozent einsatzklar.