General Eberhard Zorn bedankt sich angesichts des weltpolitischen Umbruchs ausgelöst durch den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine bei den Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr für ihren Einsatz der vergangenen Tage und Wochen. Die Bundeswehr zeige volle Bündnisloyalität – an der NATO-Ostflanke sowie mit dem Grundbetrieb in Deutschland.